Baier Technik

Balkonkraftwerke für Österreich und Deutschland

In Ballungsgebieten ist der Platz für private PV-Anlagen begrenzt. Menschen, die in Wohnungen wohnen, haben oft keine Möglichkeit, die Dachfläche zu nutzen. Hier kommt der Balkon ins Spiel. Balkonkraftwerke sind Plug-in-Anlagen, die in ihrer Leistung zwar begrenzt sind, aber dennoch einen Beitrag zum persönlichen Strombedarf leisten können.

Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerke planen und montieren

Das Balkonkraftwerk ist bewilligungspflichtig, Vermieter bzw. Eigentümer von Wohnungen müssen in die Entscheidung mit eingezogen werden. Dieses Kraftwerk wird am Balkongeländer montiert und benötigt in der Regel keine baulichen Veränderungen.

 

Die Anlagen sind derzeit auf 800 Watt begrenzt. Diese Leistung bezieht sich auf den Wechselrichter. Die Anlage wird an eine Steckdose angesteckt, der erzeugte Strom wird direkt ins hauseigene Stromnetz gespeist. Auch der direkte Betrieb von Elektrogeräten ist durch den Wechselrichter möglich.

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Beratung zum Balkonkraftwerk

Unser kompetentes Team ist gerne für Kunden und Kundinnen aus Österreich und Deutschland da.

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich persönlich zu Ihren Fragen rund um Balkonkraftwerke mit Photovoltaik beraten.

Anfrage für Ihr PV-Projekt